Unter dem Motto „Golfen für Franzi´s Delphintherapie“ wurde in der letzten Woche der alljährliche Captainscup ausgetragen. Wie jedes Jahr hatte man es sich wieder zur Aufgabe gemacht Gutes zu tun. Man muss häufig nur über den Nachbarzaun schauen, um hierfür inspiriert zu werden. Auf diese Art wurde auch Franzi entdeckt, der es nun ermöglicht werden soll an einer Delphintherapie teilzunehmen. Sage und schreibe 50 Golfer (an einem Werktag!) fanden sich zusammen, um für sie zu spielen und zu sammeln. Insgesamt kam dabei der herausragende Betrag von 2.340€ zusammen! „Die Übergabe an Franzi und ihre Famile war ein sehr ergreifender Moment!“, berichten Ladies Captain Doro Harm und Mens Captain Manfred kampf.

Wie immer sagt das Bild vermutlich mehr als die Worte!

Wir wünschen einen tollen Start in die Therapie!