Wie jedes Jahr war die Kurzplatzmeisterschaft des Golfclubs Schmallenberg, welche sich in diesem Jahr zum zehnten Mal wiederholte, ein großer Erfolg. Bei der „KPM“ erlenen Anfänger das Golfspiel Stück für Stück in Begleitung eines Trainers und spielen in ihren Dreierteams monatlich ein Turnier. Dieses Jahr gingen insgesamt 19 Teams an den Start. Den dritten Platz der Gesamtwertung gewann das Team „Tee-Time“ um Isabel von Stryk, Jannis Schmidt, Franziska Biesterfeld und Ulrike Nienhaus mit 249 Schlägen. Der zweite Platz ging an das Team „Three and a half man“ (Lukas Heimes, Robin Urban, Mathew Alleway und Felix Graf) mit 242 Schlägen. Das beste Team des Jahres wurde das Team „Bumbacher“ um Peter Lumme, Jonas Engelhard und Benedikt Schörmann mit einem deutlichen Vorsprung von 23 Schlägen. Alle Gewinner nahmen mit Freude ihre Preise von Sponsor Möbelmarkt Bestwig, vertreten durch Josef Klauke, entgegen. Am Ende der „KPM“ gab es wie immer für alle Teilnehmer die Chance die Platzreife für einen angemessenen Betrag zu absolvieren, welche erfreulicherweise auch 23 Neugolfer wahrnahmen. 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner