Spielführer Edmund Schulte und Platzwart Jürgen Boch hatten zum Turnier geladen, welches Pandemiebedingt in der vergangenen Saison ausfallen musste. So gingen viele Spieler zu diesem besonderen Turnier auf die Runde, welches jedes Jahr ein Highlight darstellt.

Siegerehrung und Feier fanden erstmals um den neugestalteten Clubraum „Beim Sam“ statt. Die Golfrunde konnten alle Spieler noch trocken beenden, allerdings wurde das anschließende Grillbuffet durch einen Regenschauer kurz gestört. Der Stimmung hatte es nicht geschadet und so wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Die Ergebnisse des Turniers:

Brutto: 1.

1.Tobias Biskoping – 30 BP

Klasse A:

1.Netto – Ralph Plänker – 38 NP

2.Netto – Willi Plänker – 38 NP

3.Netto – Kristin Willmes – 35 NP

Klasse B:

1.Netto – Wilhelm Belz – 37 NP

2.Netto – Tanja Burmann – 37 NP

3.Netto – Jürgen Boch – 36 NP

Klasse C:

1.Netto – Hans Georg Beste – 37 NP

2.Netto – Günter Dinkel – 36 NP

3.Netto – Birgitt Schauerte – 35 NP