Mit neuem Austragungsmodus wurden in diesem Jahr unsere Clubmeister ermittelt. Am ersten Spieltag fand die Qualifikation als 18 Loch Zählspiel statt. Für die vier Besten je Bewerbergruppe ging es dann am zweiten Tag ins Matchplay: 9 Loch Halbfinale auf Nord und 9 Loch Finale auf West. Spannend war es auf jeden Fall, denn sowohl im Halbfinale als auch im Finale musste ein Stechen die Entscheidung bringen. Wir gratulieren unseren neuen Clubmeistern Kristin Willmes (Damen), Michael Berg (Herren), Gundula Schröder (Seniorinnen) und Jürgen Paul (Senioren) ganz herzlich.

Gratulation auch an die Vize-Clubmeister : Antoinette Pniewski (Damen), Lutz Schmelter (Herren), Gundula Groth (Seniorinnen) und Josef Strauß (Senioren).

Alle Teilnehmer, die sich nicht für die Matchplays qualifiziert hatten, traten noch einmal zum 18 Loch Zählspiel an und spielten um die Nettowertung. Das 1. Netto (38 NP) gewann Ludger Richter, gefolgt von Thomas Burmann auf Platz 2 (36 NP) und Ute Berels auf Platz 3 (35 NP).