Am vorerst letzten schönen Herbsttag gingen auf Einladung des Clubpräsidenten Prof. Dr. Dieter Köhler 64 Starter die Runde. Die Siegerehrung fand wie gewohnt im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens im Clubhaus statt. Die Turnierpreise aus der Vinothek von Korff sorgten  für besondere Begeisterung und große Erheiterung: ausgewählt hatte der Präsident edle Tropfen vom gleichnamigen Weingut Dr. Köhler, die den passenden Namen „Doktorspiele“ trugen!

Über diese Preise freuten sich nachstehende Sieger:

1. Brutto Damen (23 BP) : Ute Dickel

1. Brutto Herren (31 BP) : Michael Berg

1. Netto A (39 BP) : Edmund Schulte
2. Netto A (38 NP) : Manfred Kampf
3. Netto A (37 NP) : Jürgen Paul

1. Netto B (41 NP) : Klaus Burmann
2. Netto B (40 NP) : Jürgen Boch
3. Netto B (35 NP) : Marlies Schulte-Henke

1. Netto C (43 NP) : Markus Engels
2. Netto C (40 NP) : Rita Boch
3. Netto C (40 NP) : Jörg Endemann

Über den Sonderpreis „Nearest to the bottle“ freute sich Andreas Donner
unsere Damen: eine Augenweide!