Auch die Herren nutzten ihren letzten Herrennachmittag um der Gastronomie zu danken. Ganz besonders natürlich Frau Rinke, die nach all den Jahren in den Ruhstand geht.