In gewohnt liebevoller Weise wurden die Teilnehmer bereits mit einem üppig bestückten Frühstückstisch an Tee 1 begrüßt. Gut gestärkt gingen die 50 Teilnehmer dann ins Turnier, das erstmals auch auf dem neuen Nordplatz ausgetragen wurde. Die Siegerehrung fand im Rahmen eines festlichen Abendessens im Waldhaus statt. Ein erlesenes 5-Gang Menü rundete den schönen Golftag ab. Erstmals wurden Mitglieder des GC Schmallenberg und die teilnehmenden Gäste getrennt gewertet, da der Heimvorteil der Schmallenberger in der Vergangenheit einfach zu groß war. Folgende Spieler trafen sich auf dem „Siegertreppchen“ :

1. Brutto Mitglieder (32 BP) : Anna-Katharina Pniewski, 1. Brutto Gäste (21 BP): Dr. Joachim Guntermann (21 BP)

1. Netto A Mitglieder : Dietmar Droste (42N), 1. Netto A Gäste: Hans Schaller (34 NP)

2. Netto A Mitglieder: Josef Strauß (37 NP), 2. Netto A Gäste : Gerhard Sander (32 NP) 

1. Netto B Mitglieder: Stefan Groth (37 NP), 1. Netto B Gäste: Martin Schmidt (38 NP)

2. Netto B Mitglieder: Stefan Völmecke (34 NP), 2. Netto B Gäste: Silke Knepper (34 NP)

1. Netto C Mitglieder: Dr. Annelie Köhler (31 NP), 1. Netto C Gäste: Gabriele Paes (35 NP)

2. Netto C Mitglieder: Wilfried Stötzel (31 NP), 2. Netto C Gäste: Prof. Dr. Ralf Neuhaus (35 NP)