Zum vierten Mal konnte der Golf Club Schmallenberg knapp 50 Golfer aus den Niederlanden begrüßen, um den Ryder Cup Niederlande vs. Golf Club Schmallenberg auszutragen. Leider spielte zum ersten Mal das Wetter nicht mit. Am Samstag ging es zum Teil noch zwischen feucht und trocken in die Vierer die im Modus Klassischer Vierer und Auswahldrive gespielt wurden. Die Niederländer spielten stark auf und so ging der erste Tag mit 8:16 Punkten an die Niederländer. Die Wettervorhersage ließ am Samstag schon für Sonntag nichts Gutes erahnen. So einigte man sich darauf die Einzel nur über 9 Loch auszutragen. Und so kam es auch, dass der Sonntag mit Dauerregen aufwartete. Leider kamen auch am zweiten Tag die Niederländer mit dem nassen Wetter besser zurecht und so ging zum zweiten Mal der Pokal in die Niederlande mit einem Punkteendstand von 30:41. Der Golf Club Schmallenberg bedankt sich bei allen Mitspielern und Gästen für die zwei schönen Tage und hofft auf eine weitere Wiederholung dieses Turniers im kommenden Jahr.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner