Am vergangenen Samstag stand zum 5-mal der Vergleich im Ryder Cup Modus gegen den Golf Club Wittgenstein auf dem Programm.

Gespielt wurden am Morgen bei besten Bedingungen auf dem Ost und Nordplatz 4. Vierer im Best Ball Modus und weitere 4. Vierer im Klassischen Vierer über 9 Löcher. Zur Halbzeit ging der GC Schmallenberg mit 5,5 zu 2,5 in Führung.

Am Mittag ging es dann für 16 Paarungen über 18 Löcher in die Matchplays. Gespielt wurde wieder auf dem Ost/Nord Platz.

Der Golf Club Wittegenstein konnte 6 Einzel für sich entscheiden, eine Runde ging All Square aus. 9 gewonnenen Runden gingen an den Golf Club Schmallenberg, so dass es am Ende 15 zu 9 für den Golf Club Schmallenberg hieß.

Nach den Matches wurde noch gemeinsam im Clubhaus gegessen und gefeiert. Bei der Siegerehrung sprach der Kapitän der Wittgensteiner Roland Dickel die Einladung für das kommende Jahr im Golf Club Wittgenstein aus.

Herzlichen Glückwunsch an das Team vom GC Schmallenberg