46 Spieler/innen folgten der Turniereinladung unserer Mitglieder Michaele und Christian Otto, die zum dritten Mal zum Preis des Reisebüros Bad Fredeburg eingeladen hatten. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wurden teils hervorragende Ergebnisse erspielt. Das 1. Brutto gewann mit 34 Brutto-Schlägen die jüngste Teilnehmerin Sophia Dickel, die ihr Handicap auf -2,4 verbessern konnte. Über die Nettopreise freuten sich:

1. Netto A (40 NP) : Edmund Schulte

2. Netto A (35 NP) : Gundula Schröder

3. Netto A (33 NP) : Ute Dickel

1. Netto B (36 NP) : Thomas Burmann

2. Netto B (35 NP) : Ute Berels

3. Netto B (34 NP) : Karin Belz

1. Netto C ( 53 NP) : Thorsten Hermes

2. Netto C (38 NP) : Klaus-Peter Schneider

3. Netto C (37 NP) : Thomas Döpp

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und ein herzliche Dankeschön an Michael und Christian Otto !