Die Wetterprognose für das Turnier war miserabel und sollte sich als richtig erweisen. Trotzdem gingen 52 Teilnehmer/innen bei strömenden Regen an den Start. Nach 9 Löchern reichte es dann und das Turnier wurde abgebrochen, da der Platz teilweise kaum noch bespielbar war. Gewertet wurden deshalb nur die gespielten 9 Löcher. Siegerin mit 15 Brutto-Punkten wurde Sophia Dickel, gefolgt von Damir Buljevic mit 12 Brutto-Punkten. Über die Netto-Preise freuten sich:

Klasse A : Alfred Wilmers (18 NP), Willi Plänker (17 NP), Dietmar Kurtz (15 NP)

Klasse B : Gundula Groth (17 NP), Dagmar Höse (17 NP), Marlies Schulte-Henke (16 NP)

Klasse C : Karl-Josef Fischer (21 NP), Peter Temmhoff (20 NP), Gudrun Reimers (20 NP)

Das Turnier fand einen schönen Ausklang bei gutem Essen und bester Stimmung.