Mit Ausnahme des letzten Jahres – wo sie pandemiebedingt ausfallen musste – richtet der Golfclub Schmallenberg e.V. jedes Jahr die Kurzplatzmeisterschaft aus. Ein ganz besonderes Einsteigerangebot, bei dem Freunde, Familien oder Arbeitskollegen, den Golfsport in kleinen Teams kennenlernen.  Die ganze Saison über werden sie in Gruppentrainings dabei begleitet und spielen mehrere Turniere, um mit ihrem Team Kurzplatzmeister zu werden. Das alles für 33 € je Teilnehmer.

Da Gruppenangebote zu Beginn der Saison weiterhin verboten waren, bestand natürlich die Sorge, dass die Kurzplatzmeisterschaft erneut ausfallen muss, doch der GC Schmallenberg e.V. hielt an dem Wunsch der Durchführung fest, sodass die Meisterschaft letzten Endes nach Lockerungen der Coronamaßnahmen sofort starten konnte. Insgesamt nahmen 14 Teams teil und spielten insgesamt vier Turniere zwischen den zahlreichen Trainings.

Den dritten Platz holte sich das Team „Par-Tee-Golfer“. Das Team „Par-Tee-On“ landete auf Platz zwei und diesjährige Kurzplatzmeister wurden die Spieler  des Teams „Bluekeepers“. Zu Finale und Siegerehrung kamen alle Teilnehmer nochmals zu Kaffee und Kuchen zusammen. Die Trainer und Organisatoren Norbert Buschmann und Stefan Vogels, überreichten die Preise gemeinsam mit Präsident Dieter Köhler und dem langjährigen Sponsor der „KPM“ Möbelmarkt Bestwig (vertreten durch Josef Klauke).

Viele Teilnehmer haben den Sport bereits jetzt so liebgewonnen, dass sie direkt im Anschluss der Kurzplatzmeisterschaft mit ihrer Platzreife begonnen haben! Der Golfclub Schmallenberg  e.V. hofft bereits jetzt auf zahlreiche Teilnehmer im kommenden Jahr, die dann auch wieder pünktlich starten und die gesamte Saison auskosten können.