Der beliebte Wettbewerb für Nicht-Golfer ist inzwischen fester Bestandteil des Clubgeschehens im Golfclub Schmallenberg-Winkhausen. Rund 100 Teilnehmer nahmen in diesem Jahr teil und lernten über sechs Monate unter Anleitung des Trainers Udo Aßhauer  das Golf ABC und die unterschiedlichen Schlagtechniken. Das neu erworbene Können musste dann in insgesamt fünf Monatsturnieren auf dem 6 Loch-Kurzplatz als Team-Wettbewerb unter Beweis gestellt werden.

Die Siegerehrung fand am vergangenen Wochenende bei Kaffee und Kuchen statt. Die drei besten Teams wurden mit Preisen belohnt.

Den 1. Platz mit insgesamt 238 Schlägen belegte das Team „Die Weihnachtsmänner“ (Markus Brüning, Ludger Feldmann, Martin Spiekermann). Knapp dahinter mit 242 Schlägen freute sich das Team „Olympic Kirchilpe“ (Bernd Stratmann, Klaus Stratmann, Andreas Schulte) über den 2. Platz. Auf dem 3. Platz mit 259 Schlägen landete das Team „Astenberg“ (Jörg, Steffen und Markus Burmann mit Ersatzspieler Aaron Cramer).

Erstmals in diesem Jahr fand auch ein Kurzplatz „Revival“ für ehemalige Teilnehmer statt. 8 Teams nahmen hieran teil.  Den 1. Platz belegte das Team „Down Under“ (Angelika Pappalardo, Birgit Schauerte, Thomas Schmidt).

Auch im kommenden Jahr wird die Kurzplatz-Meisterschaft wieder ausgetragen. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann uns schon jetzt kontaktieren (02975-8745).