Am vergangenen Freitag fand das Finale der Turnierserie statt, welches insgesamt 10 Turniere über die ganze Saison umfasst. Es war die letzte Chance seinen Punktestand nochmals zu erhöhen. Die besten sechs Ergebnisse der einzelnen Golfer kamen in die Wertung. Die Endergebnisse hätten knapper nicht sein können, denn zwischen den ersten 3 Plätzen lag jeweils nur 1 Punkt. Dies zeigt wieder einmal, dass jeder Schlag zählt. Auf dem dritten Platz der Gesamtwertung landete Christian Welfens mit 114 Nettopunkten. Zweiter wurde Walter Fuss mit 115 Punkten und den Gesamtsieg holte sich Ludger Richter mit 116 Punkten. Sponsor und Inhaber der GTÜ KFZ-Prüfstellen in Schmallenberg und Meschede Ralph Plänker, bedankte sich bei den Golfern für die Rege Teilnahme über die ganze Saison. Insgesamt 80 Golfer hatten über das Jahr an dem beliebten Turnier „nach Feierabend“ teilgenommen. Daher kündigte Ralph Plänker zur Freude der Teilnehmer auch eine Wiederholung im kommenden Jahr an. Dank galt auch Werner Böker, der sich während der Saison um den Ablauf des Turniers kümmert und jede Siegerehrung mit seinem Humor bereichert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner