Die Einladung unsers langjährigen Partners Schmallenberger Autohauses Gierse & Schöllmann nahmen am vergangenen Wochenende  zahlreiche Mitglieder gerne an. Insgesamt gingen 66 Spieler(innen) als 2er Teams zum Vierer-Auswahldrive an den Start. Die Wetter- und Platzbedingungen waren optimal, so dass insgesamt hervorragende Ergebnisse erspielt und mit tollen Sachpreisen des Autohauses belohnt wurden.

Das 1. Brutto mit einem sensationellen Ergebnis von 36 Brutto- und 45 Nettopunkten gewann das Team Johannes Nowicki/Lukas Weingärtner. Über die Netto-Preise freuten sich:

Netto A  (38 NP) : Dr. Christian Schering / Gerhard Hackenbracht
Netto A  (38 NP) : Ute Dickel / Klaus Dickel
Netto A  (38 NP) : Ursula Wilmers / Alfred Wilmers

Netto B  (50 NP) : Logan Barr / Lorenz Tigges
Netto B  (43 NP) : Karin Belz / Wilhelm Belz
Netto B  (43 NP) : Ralf Eiben / Jörg Vollmer-König

Die Sonderpreise „Longest Drive“ gewannen Renate Schmidt und Herbert Hardebusch und „Nearest to the pin“ Bärbel Lessing und Marlon Schmidt.