Am vergangenen Samstag stand der Präsidentenpokal auf dem Plan des Golfclubs Schmallenberg. Gut besucht mit über 50 Teilnehmern, gingen die Spieler gleichzeitig um 12 Uhr mittags an den Start. Ausgeschlafen und unschlagbar gutes Wetter. Besser hätten die Bedingungen kaum sein können, um sich auf dem Präsidentenpokal zu verewigen. Er ziert – gestiftet durch den ersten Präsidenten Hans Georg Menke – seit 1990 den Eingang der Clubgastronomie. Präsident Dieter Köhler nahm natürlich auch an seinem Turnier teil. Selbstverständlich außer Konkurrenz aber in Begleitung des Herren Bruttosiegers Michael Berg, welcher in einer Gruppe mit Ihm spielte. Die beste Runde der Damen erzielte Ruth Zimmermann mit 26 Bruttopunkten. In der Nettowertung gewann Ulla Wilmers die Klasse A, Thomas Schmidt die Klasse B und Dagmar Schulte mit hervorragenden 42 Nettopunkten die Klasse C. Nach Sektempfang und bestem Buffet, bedankte sich der Präsident bei allen Teilnehmern und überreichte den Siegern die außergewöhnlichen Preise. Ehrenpräsident Hans Georg von Korff hatte extra für das Turnier seine künstlerische Ader walten lassen und jeden Preis zum Unikat gemacht (siehe Foto).

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner