Nikolaus-Turnier

Nachdem das Turnier am 4. Dezember witterungsbedingt ausfallen musste, hatten die 24 Teilnehmer am 18.12.16 mehr Glück, so dass das erste Nikolaus-Turnier problemlos über 18 Löcher stattfinden konnte. Gespielt wurde ein Chapman Vierer als Flaggenwettspiel. Alle Teilnehmer starteten mit Nikolausmütze. Durch dieses Erkennungsmerkmal sah man während der gesamten Runde überall auf dem Platz verteilt lustige golfspielende Nikoläuse. Nicht nur die Stimmung, sondern auch die Ergebnisse waren super. Jedes Team bekam eine gemeinsame Vorgabe und durfte solange spielen, bis die Schläge aufgebraucht waren. Nach dem letzten Schlag musste die Flagge (mit dem Namen der Spieler) dort platziert werden, wo der Ball zum liegen kam. Viele Teams schafften nicht nur 18 Löcher, sondern durften noch einmal am Start-Tee beginnen. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

3. Platz : Benjamin Dreher und Tobias Biskoping (eingelocht auf Bahn 19)

2. Platz: Markus Heimes und Philipp Börger (Abschlag an Bahn 20)

1. Platz: Reiner Berg und Christof Wehlt (Grün von Bahn 21)

Nach der Siegerehrung kamen alle Teilnehmer in bester Stimmung zum Gruppenfoto zusammen. Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und allen Spielern ein Dankeschön für ihre Teilnahme.

Sollte die Witterung es zulassen, werden in nächster Zeit weitere Turniere dieser Art kurzfristig angeboten. Wir werden Sie dann per E-Mail informieren.

Tobias Biskoping

Spielführer